Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

Norton mag viele Plugins nicht

Wenn du deine Lieblings-Plugins vorstellen willst oder Fragen zu einen bestimmten Plugin für Paint.Net hast, dann gehört das hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von nettepaintrahmen » Mi 26. Nov 2014, 11:02

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte mal fragen, wer von Euch Norton als Sicherheitsprogramm hat und dort auch solche Probleme mit den Plugins hat.
Ich hatte mir letztens diverse Plugins runtergeladen, als ich dann mein Paint.net geöffnet hatte, hatte sich Norton zu Wort gemeldet und etliche Plugins runtergeschmissen.
Es ist für mich sehr ärgerlich, da ich gern mal neue Plugins ausprobiere, viele dann auch immer wieder gern verwende und da waren leider auch tolle Plugins mit dabei gewesen.

Nur mal ein Beispiel: beim Plugin "Trail" hatte er nix zu meckern, das "Trail 3D" hat er jedoch entfernt.
So ist es leider auch bei anderen tollen Plugins, die ich gern noch gehabt hätte. :cry:

Ist das bei Euch auch so ?
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von krabus » Mi 26. Nov 2014, 13:16

Hallo!
das ist ja komisch! ich habe eigentlich auf allen Notebooks (außer auf dem Firmennotebook) die Norton Internet Security installiert und mir sind eigentlich noch nie Probleme aufgefallen! wenn ich wieder zuhause bin (arbeite zurzeit auswärts) werde ich mal einen kontrollblick werfen. und dann noch mal einen Kommentar schreiben. bin ja mal gespannt ob ich das Problem auch habe, vielleicht liegt es ja an neuen, oder halt angepaßten plugins für die Version 4! aber da muss ich erst einmal mein Norton testen!

lg

krabus :ugeek:
Bild

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von nettepaintrahmen » Mi 26. Nov 2014, 14:52

Hallo krabus,
ja ich finde es ja auch komisch, deshalb dachte ich mir, frag doch mal im Forum nach, ob andere auch dieses Problem haben.
Vor einer Weile hatte ich mir mal ein Plugin runtergeladen, weiß jetzt leider nicht mehr genau wie es heißt, man konnte damit Bäume erstellen. Norton hatte da vorerst nicht gemeckert, konnte also etliche Bäume erstellen. Nur was bei diesem Plugin drollig war, man konnte bei den Reglern einstellen was man wollte, es erstellte den Baum wie es ihm in den Sinn kam. Selbst wenn ich keinen Regler verstellt hatte und immer nur auf "Baum erstellen" klickte, sah er jedes mal komplett anders aus, mal ein Mammutbaum, mal ein Bonsai, mal schmal, mal breit.
Dann nach einer Weile meckerte Norton und schmiss das Plugin runter.
Also da kann ich es wenigstens noch verstehen und nachvollziehen.

Bin schon gespannt, was bei Deinen Test´s dann rauskommt, aber bitte nicht hetzen, es eilt nicht.
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
pdnjunky
PDN DAU
Beiträge: 94
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von pdnjunky » Fr 28. Nov 2014, 18:47

Ich nutze dieses Norton Programm nicht, aber ich habe trotzdem einen Test gemacht. Man kann auf
https://www.virustotal.com
eine beliebige Datei hochladen, die dann online von ca. 50 Virenscannern geprüft wird. Das habe ich mit einigen Plugins gemacht. Viele gehen vollkommen glatt durch, bei einigen kam aber die Meldung, dass Symantec (=Norton) und TrendMicro-HouseCall (kenne ich sonst nicht) etwas entdeckt haben. Wenn nur 2 von 50 Virenscannern einen Verdacht melden, dann ist fast immer etwas faul.
Ich habe mir dann noch die Meldung von Symantec genauer angesehen. Da steht bei diesem Online-Virenscanner: WS.Reputation.1. Das kann man nachlesen:
http://www.symantec.com/security_respon ... 08-1854-99
Grob gesagt: Der "Ruf" einer bestimmten Datei ist schlecht. Dieser Ruf begründet sich auf der Meinung von Norton-Nutzern, nicht aber auf eine reale Gefahr.
Hier auch noch eine Diskussion dazu:
http://community.norton.com/de/forums/u ... eputation1

Ich muss noch ergänzen, dass ich meinen Test mit Plugins der Version 3.5 gemacht habe.

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von nettepaintrahmen » Mo 1. Dez 2014, 11:25

Hallo pndjunky,
entschuldige, dass ich erst jetzt schreibe, aber ich habe momentan viel zu tun und hatte am Wochenende auch Besuch gehabt.

Vielen lieben Dank fürs Testen und die Links !
Werde das mal bei dem einen Link mit einem Plugin ausprobieren, mal schauen ob es klappt.
Wäre toll, denn das ein oder andere Plugin hätte ich gerne noch. ;)
Ist ja blöd, dass nur deshalb, also ohne das von den Plugins eine Gefahr ausgeht, Norton sie einfach runter schmeißt. :x
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
pdnjunky
PDN DAU
Beiträge: 94
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von pdnjunky » Mi 3. Dez 2014, 13:12

Ich habe ja dieses Norton Programm nicht, daher kann ich keine Details beschreiben. Du solltest dich aber eventuell mal in den Einstellungen des Programms umsehen. In den mir bekannten Antiviren-Programmen kann man nämlich eigentlich immer irgendwo festlegen, was es tun soll, wenn eine Bedrohung erkannt wird. Dort sollte dann auch irgendwo eine Einstellung sein, mit der man festlegt, dass erst nachgefragt wird, ob die Datei gelöscht werden soll.

Ein anderer Weg könnte der sogenannte Quarantänebereich sein. Soweit ich das kenne, löschen die AV-Programme nicht einfach, sondern verschieben die Datei in eine speziellen Bereich auf der Festplatte und benennen sie dabei um. Von dort kann man sie dann wieder herstellen und dabei festlegen, dass diese Datei künftig ignoriert werden soll.

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von nettepaintrahmen » Do 4. Dez 2014, 09:16

Vielen Dank pdnjunky für Deine vielen tollen Tipps !
Ich hab momentan immer noch so einiges zu tun, nach Weihnachten habe ich dann sicherlich wieder etwas mehr Zeit und werde mich dann mal drum kümmern, ob ich es mit den Plugins und den Einstellungen im Norton hinbekomme.
Ich melde mich dann auf alle Fälle, ob´s geklappt hat.
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Norton mag viele Plugins nicht

Beitrag von nettepaintrahmen » Di 13. Jan 2015, 11:44

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte Euch nur mal kurz Bescheid geben.
Mit den einzelnen dll- Dateien wieder herstellen hatte es nicht geklappt. Kaum hatte ich Paint.net geöffnet, meldete sich Norton zu Wort und hat die Plugins wieder rausgenommen.
Ich hab es nun bei Norton so eingestellt, dass er den Paint.net- Effekte- Ordner ignorieren soll, nun klappt es endlich .... juchuuu. :D
Liebe Grüße Birgit......... :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast