Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

Hilfe, Importierte RAW Dateien übernehmen letzte Bearbeitung, wie zurücksetzen ?

Andere Fragen zu Paint.Net
Antworten
Rnz
PDN DAU
Beiträge: 1
Registriert: So 19. Mai 2019, 15:18
Kontaktdaten:

Hilfe, Importierte RAW Dateien übernehmen letzte Bearbeitung, wie zurücksetzen ?

Beitrag von Rnz » So 19. Mai 2019, 15:30

Kann man bei Paint.net die Filter,Effekte,Kontrast usw zurücksetzen bei einem neuen Projekt ? Sobald ich eine RAW datei importiere habe ich eine sehr starke Körnung trotz iso 100, vermute das dies die letzte bearbeitung ist , aber kann mir nicht vorstellen bei jedem neuen Projekt alle Einstellungen zurücksetzen zu müssen . Kann mir jemand helfen , vielen dank Leute

Benutzeravatar
pdnjunky
PDN DAU
Beiträge: 98
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, Importierte RAW Dateien übernehmen letzte Bearbeitung, wie zurücksetzen ?

Beitrag von pdnjunky » Sa 25. Mai 2019, 16:40

Ich habe eigentlich den Eindruck, dass bei einem neuen Projekt immer die Einstellungen zu den Korrekturen und Effekten auf den gleichen Standardwerten stehen.
Bei RAW-Dateien würde ich aber ohnehin ein Programm verwenden, dass diese Dateien direkt lesen kann. Soweit mir bisher bekannt, liefern Hersteller von Kameras in der Regel zu ihren Produkten auch ein entsprechendes Programm. Zum Umgang mit RAW-Dateien lies:
https://www.digitalphoto.de/news/so-ent ... 68145.html
Auszug:
Anders als bei JPEGs weicht der Arbeitsablauf bei einem RAW vom klassischen „Öffnen, Bearbeiten, Speichern“ ab und wird zu „Öffnen, Entwickeln, Speichern“. Grund hierfür sind die noch unverarbeiteten Rohdaten, die nur mit einem RAW-Editor geöffnet und entwickelt werden können. Dort findet eine parametrische Bearbeitung statt, wobei die ursprünglichen Pixel nicht verändert werden, sondern nur das Aussehen des Fotos bestimmt wird. Nach den Anpassungen wird das Bild zum Beispiel in JPEG oder TIFF gespeichert.

Flashy
PDN DAU
Beiträge: 25
Registriert: Di 3. Apr 2012, 03:02
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, Importierte RAW Dateien übernehmen letzte Bearbeitung, wie zurücksetzen ?

Beitrag von Flashy » Mo 27. Mai 2019, 00:41

pdnjunky hat es ja schon angedeutet: RAW-Dateien sollte man besser zuerst mit entsprechen Programmen bearbeiten/exportieren. Den RAW-Import von PDN habe ich nicht getestet, kann sein, das der halbwegs was taugt, aber besser ist auf jeden Fall ersteinmal ein geeignetes Programm. Wenn man keins vom Kamarahersteller hat, dann sind auch RawTherapie und DarkTable gut, kosten beide nichts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste