Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

2 Bilder nebeneinander

Hier kannst du deine Tutorials -zu deutsch Anleitungen- zum Paint.Net veröffentlichen
Antworten
Marianne
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 21:45
Kontaktdaten:

2 Bilder nebeneinander

Beitrag von Marianne » Fr 28. Apr 2017, 12:13

Hallo zusammen,

ich bin Neuling mit Paint.Net und sehr begeistert. Aber:

wie schaffe ich es, dass ich auf einer Ebene einmal das Bild habe, welches ich bearbeiten möchte und gleich daneben noch das Originalbild (zum Abgucken).
Ich habe nämlich Lochkartenmuster zum Stricken mit der Strickmaschine kopiert und muß sie aufbereiten, weil nicht alle Pixel gleich dunkel oder hell sind.
Und beim Korrigieren (Helligkeit/Kontrast) gehen dann einige Pixel - sprich Maschen - verloren. Deswegen möchte ich das Original zum Vergleich daneben haben.

Oder wie kann ich 2 Ebenen nebeneinandersehen?

LG
Marianne

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: 2 Bilder nebeneinander

Beitrag von nettepaintrahmen » Sa 29. Apr 2017, 09:20

Hallo Marianne,
zuerst einmal.... Herzlich Willkommen bei uns im Forum !

Nun zu Deiner Frage....
Ich verstehe es so, dass Du das Original auf einer Grundfläche (Hintergrund) nebeneinander zu stehen haben möchtest, sodass Du dann das eine bearbeiten kannst und das Original zum Vergleich gleich daneben zu stehen hast.
Wenn Du dazu quasi das Original bearbeitest, haben ja dann die Beiden die gleiche Größe, ich hoffe, ich liege bisher richtig ?
Wenn Du Paint.net öffnest stelle diese Hintergrundfläche auf die Höhe Deines Original ein, aber auf die doppelte Breite.
Dann rufst Du das Original auf, kopierst es und fügst es nun dort in die weiße Hintergrund-Ebene in eine neue Ebene ein.
Dies befindet sich nun automatisch auf der linken Seite. Nun fügst Du das Original gleich noch einmal so ein ...... rufst nun aber das
Plugin "Align Object..." auf, dies hatte ich bereits hier schon mal erwähnt:
wie-kann-man-warum-macht-paint-net-nich ... -t320.html

Dort klickst auf den Pfeil nach rechts:
Align Object_rechts ausrichten.png
Nun müssten Beide sich nebeneinander befinden. Möchtest Du wirklich, dass sich Beide auf EINER EBENE befinden,
dann füge die beiden Ebenen einfach noch zusammen.


Ach, und wie meinst Du das mit diesen Pixeln genau ?
Müssen diese dann alle den gleichen Farbton haben, damit Du damit was anfangen kannst, oder muss es dann gewisse
Nuancen geben, helle und dunklere ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Birgit......... :D

Marianne
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 21:45
Kontaktdaten:

Re: 2 Bilder nebeneinander

Beitrag von Marianne » Mi 3. Mai 2017, 15:07

Hallo Birgit,

ich hab erst jetzt Deine Antwort gefunden, danke dafür. Da muß ich nochmal in den Einstellungen dieses Forums nachsehen, warum ich nicht per Mail benachrichtigt worden bin, dass ich eine Anwort erhalten habe.

Also das mit den Pixeln ist so, dass ich zum Stricken von Mustern aus Musterbücher fertige Muster - das sind Lochkarten - kopiere und dann als Strickmuster auf Disketten speichere für die Strickmaschine. Und dafür muß für mich 1 Pixel = 1 Masche bzw. 1 Reihe sein. Farben spielen dabei keine Rolle, es gibt nur schwarz/weiß.
Da aber Paint.Net die kopierten und eingefügten Muster (es sind nur schwarze Punkte) in ein vielfaches an Pixeln wiedergibt, ändere ich die Größe erstmal auf die erforderliche Maschen-/Reihenzahl.
Danach mache ich meine Vorlage durch Helligkeit/Kontrast deutlicher. Und danach vergleiche ich Original mit meinem Bild und korrigiere die fehlenden bzw. zu vielen Pixel. Und dafür hätte ich gerne das Original gleich nebenan, zum Abgucken, damit ich "Meins" entsprechend auf Fehler überprüfen kann. Schau mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=RBH5gs-NP8g
Dann verstehst Du, was ich meine. Und da meine Vorlagen nicht immer so deutlich rüberkommen, wie im Video, muß ich nachkorrigieren.
Und dafür hätte ich das Original gleich nebenan, ohne dass es sich verändert, wenn ich meine Kopie bearbeite.

Ups, das war aber viel jetzt.

Liebe Grüße
Marianne

Benutzeravatar
skywalker
PDN DAU
Beiträge: 38
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:42
Kontaktdaten:

Re: 2 Bilder nebeneinander

Beitrag von skywalker » Mi 3. Mai 2017, 23:03

Hallo Marianne,
ich glaube, nur mit Paint.net allein gibt es für dein Problem keine Lösung. Die geöffneten Bilder werden in Paint.Net immer zentriert angezeigt, es wird ohnehin immer nur eins angezeigt. Man kann leider paint.net auch nicht 2 Mal öffnen.

Aber wie wäre es, wenn du ein Bild (Vorlage) in der Windows-Bildanzeige öffnest und das, was du bearbeiten willst, in Paint.Net. Die Hauptfenster dieser beiden Programme kannst du dann einfach nebeneinander anordnen.

Zu
Da muß ich nochmal in den Einstellungen dieses Forums nachsehen, warum ich nicht per Mail benachrichtigt worden bin, dass ich eine Anwort erhalten habe.
Das findest du im Persönlichen Bereich>>Einstellungen>>Benachrichtigung...

Das Abbonieren bzw. Lesezeichen setzen geht mit dem kleinen Werkzeugsymbol ziemlich weit oben, neben dem Button "Antworten"

Marianne
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 21:45
Kontaktdaten:

Re: 2 Bilder nebeneinander

Beitrag von Marianne » Do 4. Mai 2017, 09:15

Guten Morgen,
ja, das mit der Windows Bildanzeige werde ich mal probieren, danke für die Anregung.
Zu
Da muß ich nochmal in den Einstellungen dieses Forums nachsehen, warum ich nicht per Mail benachrichtigt worden bin, dass ich eine Anwort erhalten habe.
Das findest du im Persönlichen Bereich>>Einstellungen>>Benachrichtigung...
Das Abbonieren bzw. Lesezeichen setzen geht mit dem kleinen Werkzeugsymbol ziemlich weit oben, neben dem Button "Antworten"[/quote]

Ich hab gesehen, dass ich in den Einsteölungen alles richtig gemacht habe, aber die Mail ist leider bei mir im Spam gelandet. Also muß ich da mal was ändern.

Danke

LG
Marianne

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: 2 Bilder nebeneinander

Beitrag von nettepaintrahmen » Do 4. Mai 2017, 16:29

Hallo Marianne,
kein Problem, wenn es mal ein längerer Text hier wird, wenn man etwas näher erklärt, geht das ja eh immer schnell.
OK, dass mit den Pixeln kapiere ich wohl jetzt langsam. :)
Am Wichtigstens war es Dir ja, dass Du dann bei Deiner Vorlage, die Du gerade bearbeitest, auch gleich daneben
das Original zu stehen hast, zwecks vergleichen.
Hattest Du das was ich geschrieben habe, mal ausprobiert gehabt ? ... oder hatte das etwa nix gebracht ?
Liebe Grüße Birgit......... :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste