Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

Druckformat

Andere Fragen zu Paint.Net
Antworten
Manager
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 09:47
Kontaktdaten:

Druckformat

Beitrag von Manager » Fr 30. Mär 2018, 10:29

Hallo !

Hab einen Hausgrundriss in Zentimeter gezeichnet aber der Ausdruck entpricht nicht dem Maßstab, ist größer.

Ferner stört nach Löschen eines Auswahlbereiches das entstehende Pixelraster.

Vielen Dank für eine Hilfe.

Gruß! Harald

Benutzeravatar
skywalker
PDN DAU
Beiträge: 38
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:42
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von skywalker » Mo 2. Apr 2018, 15:12

Ich glaube, dass Paint.net wie auch andere gängige Grafikprogramme nicht für solche Aufgaben gemacht sind. So etwas wird in der Regel mit CAD-Programmen gemacht.
Möglicherweise bekommt man es auch hin, wenn man lange genug mit Skalierungseinstellungen probiert. Das Grundproblem ist einfach, dass 1 Pixel auf Monitoren die wichtigste Einheit ist, aber 1 Pixel ist auf unterschiedlichen Geräten (Bildschirm, Drucker) unterschiedlich groß

Flashy
PDN DAU
Beiträge: 25
Registriert: Di 3. Apr 2012, 03:02
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von Flashy » Di 3. Apr 2018, 14:50

skywalker hat vermutlich recht. Paint.Net ist für so etwas nicht gerade günstig. Mir ist es jedenfalls auch nicht gelungen, maßstabsgetreu zu drucken.

Man braucht aber keine teuren Programme. Beim kostenlosen Office-Paket Libre Office (auch unter dem Namen Open Office bekannt) gibt es das Zeichenprogramm Draw. Habe das gerade noch einmal getestet. Ein Rechteck mit 5x5 cm gezeichnet ergibt beim Ausdruck auch genau 5x5 cm ohne irgendwelche Tricks und Spezialeinstellungen. Ich bi9n sicher, dass du mit diesem Programm schnell zum Ziel kommst.

Manager
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 09:47
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von Manager » So 28. Apr 2019, 18:35

Hallo !
Noch mal zum Druckformat:

Hab eine erstellte Zeichnung unter: Größe ändern>die Druckgröße auf 8 x 3 cm gestellt und >Bild nicht an Rahmen anpassen.

Es wird aber stets auf DIN A 4 Seitenbreite gedruckt und nicht meine 8 x 3 cm. Was ist da so schwierig

Gruß! Harald

Benutzeravatar
skywalker
PDN DAU
Beiträge: 38
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:42
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von skywalker » Do 2. Mai 2019, 20:44

Ich hatte ja schon mal was zu dem Thema geschrieben. Perfekte lösung habe ich nicht, aber wenn ich das benötigen würde, dann würde ich mir eine Word-Datei (oder OpenOffice) erstellen, in der die Seitengröße anpassen und die Grafik dort einfügen, muss dann eventuell in Word noch verkleinert werden.

Manager
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 09:47
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von Manager » Fr 3. Mai 2019, 08:36

Danke für die Antwort, beides hab ich jetzt probiert und es ist OK !

Dennoch nicht zu begreifen dass es bei paint.net nicht hinhaut.

Gruß Harald

PaCo
PDN DAU
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Dez 2018, 10:04
Wohnort: Brüsewitz bei Schwerin/M-V
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von PaCo » Mi 29. Mai 2019, 17:56

PdN ist schon in der Lage, in der gewünschten Größe zu drucken. Du musst allerdings auch unter "Drucken" und "Papiergröße" die richtige Blattgröße auswählen - bspw. 8x3 cm (Benutzerdefiniert). Wenn Du "A4" auswählst, dann wird Deine Zeichnung auf diese Größe skaliert. Das ist ein wesentlicher Unterschied zu Photoshop, hier würde Deine kleine Zeichnung in der Mitte auf dem großen Blatt ausgedruckt, aber in Originalgröße. Nicht "Bild an Rahmen anpassen" auszuwählen beseitigt das Problem nicht, hier werden nur Formatabweichungen reguliert.
Lösung Deines Problems:
Entweder Du wählst ein anderes Seitenformat in "Papiergröße" , dann musst Du aber auch ein in dieser Größe zugeschnittenes Blatt einlegen!
Oder Du kopierst vorher Deine Zeichnung auf ein A4-Blatt und druckst dann auf A4. Dann wird Deine Zeichnung nicht skaliert, sondern in Originalgröße dort auf dem Blatt gedruckt, wo Du sie platziert hast.

Manager
PDN DAU
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 09:47
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von Manager » Mi 29. Mai 2019, 18:40

Danke, interessant, aber doch eine etwas mühsame Sache.

Harald

PaCo
PDN DAU
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Dez 2018, 10:04
Wohnort: Brüsewitz bei Schwerin/M-V
Kontaktdaten:

Re: Druckformat

Beitrag von PaCo » Mi 29. Mai 2019, 23:39

Hey, was ist denn daran mühsam?
Du erstellst eine Auswahl deiner Zeichnung und kopierst diese (Bearbeiten/Kopieren):
öffne ein neues Arbeitsblatt in DIN A4;
füge deine Zeichnung ein (Bearbeiten/Einfügen);
positioniere deine Zeichnung;
drucke das DIN A4-Blatt aus!
Und schon hast du das gewünschte Ergebnis - deine Zeichnung so wie du sie erstellt hat und ausgedruckt mit Standardeinstellungen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste