Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

Frage zum Tool "Linie / Kurve"

Andere Fragen zu Paint.Net
Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tool "Linie / Kurve"

Beitrag von nettepaintrahmen » Mo 18. Mär 2013, 08:42

Guten Morgen pdnjunky,

na wenn die neue Version dann die alte löscht, dann gehen ja auch alle Plugins die ich dort habe mit flöten.
Dann werde ich versuchen, den Effekte-Ordner zu kopieren und den dann irgendwo zwischen zu parken, damit ich dann gegebenfalls die Plugins von dort aus wieder reinkopieren kann.

Naja ich werde es wohl mal am Wochenende in Angriff nehmen. Ich hoffe nur, dass mein Oldtimer-PC es verkraftet.
Ich hatte nämlich gestern im engl. Forum noch ein Plugin (ClipWarp) entdeckt, leider funzte es bei mir auch wieder nicht, dass kann echt frustrierend sein.


LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
pdnjunky
PDN DAU
Beiträge: 94
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tool "Linie / Kurve"

Beitrag von pdnjunky » Di 19. Mär 2013, 21:53

Ich drücke dir auf jeden Fall schon mal die Daumen. Sicherung ist ja immer gut, aber ich glaube, dass die Dateien der Plugins nicht gelöscht werden. Sie wurden ja nicht bei der Installation des Programms angelegt sondern durch dich dorthin kopiert.

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tool "Linie / Kurve"

Beitrag von krabus » Mi 20. Mär 2013, 14:05

pdnjunky hat geschrieben:Ich drücke dir auf jeden Fall schon mal die Daumen. Sicherung ist ja immer gut, aber ich glaube, dass die Dateien der Plugins nicht gelöscht werden. Sie wurden ja nicht bei der Installation des Programms angelegt sondern durch dich dorthin kopiert.
hallo!

jaa, sichern ist doch aber nie verkehrt! :roll: aber eigentlich sollte das update auf die neue version von paint.net reibungslos gehen. also ich hatte eigentlich noch nie schwierigkeiten. wenn du glück hast behält er sogar die history (das funzt aber nicht immer).

lg

krabus :ugeek:
Bild

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tool "Linie / Kurve"

Beitrag von nettepaintrahmen » Mi 20. Mär 2013, 19:34

Hallo pdnjunky,

vielen Dank fürs Daumendrücken !
Ich hoffe nur, dass Deine Daumen noch eine Weile durchhalten, denn ich habe vor, dass ich die ganze Umstellerei erst übers Osterwochenende mache, da ich bis dahin noch einiges basteln möchte.
Denn wenn es bei der Umstellerei Probleme geben sollte, dann habe ich den Salat. :roll:
Was die Plugins angeht, da werde ich ja sehen, ob sie dann noch da sind.



Hallo krabus,

ich werde mich dann überraschen lassen, auf jeden Fall werde ich den Effekte-Ordner kopieren, denn man weiss ja nie. ;)


LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Tool "Linie / Kurve" - Ziehpunkte

Beitrag von nettepaintrahmen » So 31. Mär 2013, 13:42

Hallo liebe Fories,

nein ich habe noch keine Zauberformel gefunden, damit man bei diesem Tool mehr Ziehpunkte zur Verfügung hat. :)
Ich hab aber letztens mal etwas rumprobiert und hab bei diesem Tool etwas herausgefunden, ich hoffe, dass ich nun nicht die Letzte bin und ihr dies bereits alle wisst. :lol:

Man hat ja bei diesem Tool die besagten 4 Ziehpunkte, die sich genau auf dieser Linie dann befinden. Nun habe ich festgestellt, wenn man wie gewöhnt die Linie zieht und dann aber die rechte Maustaste verwendet, liegen die 2 mittleren Ziehpunkte ausserhalb der Linie, so kann man schnell mal solch eine Schlaufe machen (s. Anhang).


LG Birgit ...... die es Heute oder Morgen mal versucht mit der neuen Paint.net-Version
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Tool "Linie / Kurve" - Ziehpunkte

Beitrag von krabus » Di 2. Apr 2013, 09:39

nettepaintrahmen hat geschrieben:Man hat ja bei diesem Tool die besagten 4 Ziehpunkte, die sich genau auf dieser Linie dann befinden. Nun habe ich festgestellt, wenn man wie gewöhnt die Linie zieht und dann aber die rechte Maustaste verwendet, liegen die 2 mittleren Ziehpunkte ausserhalb der Linie, so kann man schnell mal solch eine Schlaufe machen (s. Anhang).
komisch! also mit der rechten maustaste und den ziehpunkten das seh ich auch, aber die schlaufe bekomm ich doch min. genauso schnell mit der linken maustaste hin. da sehe ich nicht wirklich einen unterschied. hab ich da jetzt gerade einen denkfehler?

lg

krabus :ugeek:
Bild

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tool "Linie / Kurve"

Beitrag von nettepaintrahmen » Di 2. Apr 2013, 14:06

Hallo krabus,

tja dann bist Du wohl mit der linken Maustaste im Schlaufeziehen geschickter als ich. ;)

LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast