Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

geschwungene Kanten glätten

Andere Fragen zu Paint.Net
Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von krabus » Di 2. Apr 2013, 11:16

pede hat geschrieben:hallo birgit und krabus,
danke für eure ausführlichen antworten. soeben habe ich das plugin gefunden - es ist bei mir unter EFFEKTE - WIEDERGABE zu finden. bei der gelegenheit habe ich mal die dateien im ordner EFFECTS gezählt: es sind 780 (!). ich überlege jetzt, ob ich das programm nicht komplett lösche, neu aufspiele, und so wie ihr nur einzelne zusätzliche plugins installiere, damit ich wieder einen überblick bekomme. vielleicht könnte ich dir, krabus, mit meinem fundus weiterhelfen, wenn dir was fehlt ...

herzliche grüße, pede
hallo!

wiieeee viele? :o 780? ist das ernst gemeint? da mußt du aber einige doppelt und dreifach haben! eigentlich sollte es mal so um die 500 gegeben haben ... egal pack die mal in eine zip-datei und lad die hier hoch! das können wir dann ja wirklich mal durchschauen und als archiv benutzen! die überlegung mit dem deinstallieren und dem neu installieren ist eine seeehr gute idee! und dann kopier dir nur noch die plugins die du wirklich brauchst in den ordner! findest du ein plugin - probier es aus - ist es gut behalte es - brauchst du es nicht - lösche es aus dem ordner!! das ganze macht paint.net dann auch wieder etwas schneller, schließlich muss es ja nicht mehr 780 plugins laden!

lg

krabus :ugeek:

ps: die zahl 780 geht mir nicht aus dem kopf!

nachtrag 1: ich habe gerade mal meinen arbeitsrechner getestet - hier hab ich 33 plugins installiert.
Bild

Benutzeravatar
pede
PDN DAU
Beiträge: 54
Registriert: Do 28. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von pede » Di 2. Apr 2013, 13:59

hallo krabus,
... okay, ich war wohl etwas voreilig; beim nochmaligen hinschauen habe ich gesehen, dass etliche dateinamen mehrfach vorkommen und zwar auch mit der endung .1 oder .2 usw.
trotzdem habe ich sie mal verpackt, allerdings ist die gezippte datei zu groß als anhang, ich habe sie bei einem filehoster hochgeladen zum download unter folgendem link:

http://www.file-upload.net/download-741 ... s.rar.html

lg, pede

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von nettepaintrahmen » Di 2. Apr 2013, 14:28

Hallo Ihr Zwei,

ach Du meine Güte, bei so vielen Plugins würde ich ja gar nicht mehr durchblicken.
Also in meinem Effekte-Ordner befinden sich 61 Dateien (Vandermotten sind ja schon 3, ebenso CurtiBlack, 4 EdHarvey usw.).

LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von krabus » Di 2. Apr 2013, 17:45

hallo!

oh, oh -- das pure chaos! wer soll denn da noch durchsehen? dateien ohne ende! und alles so schön unsortiert! die effekte die nur aus einer datei bestehen die findet man sicherlich raus! aber was man zum effekt zwei dateien gehören? welche gehören dann zusammen? ... deshalb mochte ich noch nie diese pakete! ich hab mir lieber immer die einzelnen effekte gezogen und dann entsprechend kopiert! was in der kleinen zip-datei drin war gehörte dann halt zum effekt ... klar manchmal brauchte man auch noch eine andere bibliothek aber das bekam man schon raus! aber diese "megapacks" ... ich weiß nicht - war, ist und bleibt nicht mein ding!

lg

krabus :ugeek:
Bild

Benutzeravatar
pede
PDN DAU
Beiträge: 54
Registriert: Do 28. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von pede » Di 2. Apr 2013, 19:03

Okay, also morgen wird alles deinstalliert und p.n. neu aufgespielt. Als ich mit p.n. begonnen habe, habe ich im engl.-sprachigen forum die empfehlungen für 2 oder 3 dieser pakete gefunden und gleich installiert; ich kenne es also nicht anders.
das problem ist (nach einer neuinstall.): wie weiß ich, welches tool es für ein problem gibt, das an irgend einer stelle auftaucht!?
bis bald, pede

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von krabus » Di 2. Apr 2013, 22:48

pede hat geschrieben: das problem ist (nach einer neuinstall.): wie weiß ich, welches tool es für ein problem gibt, das an irgend einer stelle auftaucht!?
bis bald, pede
hallo!

tja, das ist wirklich so eine sache! hast du 500 plugins installiert kennst du auch nicht alle einsatzmöglichkeiten, du nutzt definitiv nur einen bruchteil der installierten plugins, fängst du bei null an kennst du auch die plugins nicht. aber mit der zeit hast du dann ein dutzend oder zwei die du als dein standard etablierst (hier auf meinem standardrechner hab ich 35 installiert) und den rest vermist du gar nicht! leider ist ja zur zeit die seite auf dem australischen server nicht online - die war thematisch sortiert, die konnte man dann durchforsten, ob sie vollständig war oder nicht ist dabei sicherlich absolut egal. wenn ich dann ein neues problem hab frag ich mich halt durch bzw. gehe ich ständig mit offenen augen und ohren durch das intenet und seh mir plugins an. in irgendeiner grauen zelle leg ich die info dann ab und hoffe das mir bei bedarf einfällt .. da gab es doch ... wenn du hier im forum mit offenen augen durch die beiträge gehst findest du doch auch einige beispiele, gerade nettepaintrahmen hat doch schon einige beispiele mit den dazugehörigen plugins hochgeladen!

lg

krabus :ugeek:
Bild

Benutzeravatar
pede
PDN DAU
Beiträge: 54
Registriert: Do 28. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Krumbach
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von pede » Mi 3. Apr 2013, 10:50

hallo krabus,
danke für deine antwort. ich speichere jetzt meinen effects-ordner, re-installiere p.n. suche mir in meinem fundus dann die plugins, welche ich ja namentlich kenne und brauche.
schönen tag, pede

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: geschwungene Kanten glätten

Beitrag von krabus » Mi 3. Apr 2013, 11:01

hallo pede,

und denk dran weniger ist manchmal auch wirklich mehr! etwas "nachinstallieren" geht immer, bei mir hab ich oft einen wechsel der plugins. ich kopiere mir die plugins zum ausprobieren, danach wird entschieden: schrott kommt gleich weg, geht so geht ins archiv und gut bleibt (zumindest eine zeitlang) installiert. und alle paar monate geh ich dann mit dem großen besen durch den ordner und sortiere wieder alles aus.

lg

krabus :ugeek:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast