Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

Meine Ebenenfenster verschwinden

Andere Fragen zu Paint.Net
Antworten
Dina9640
PDN DAU
Beiträge:34
Registriert:Mi 3. Apr 2013, 10:33
Wohnort:Niedersachsen
Kontaktdaten:
Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von Dina9640 » Sa 24. Aug 2013, 18:42

Hallöchen,
nach längerer Zeit hab ich nun mal wieder eine Frage. Ich bin ja immer noch im Ausprobierstadium und öffne mir nebenbei eure Anleitungen, um nichts verkehrt zu machen. Da lese ich dann.....nun hast du 3 Ebenen.....Problem ist, bei mir sind dann zum Beispiel nur 2. Anderes Beispiel.....die weiße Startseite wird bei mir nie automatisch zur Hintergrundebene.....vergess ich da was? Irgendwie hab ich das System immer noch nicht ganz gerafft.
Das Witzige ist, ab und zu gelingt mir ein Volltreffer, aber ich weiß dann eigentlich nicht, wie ich das hinbekommen habe. Die Ebenen zusammenführen, das macht man doch unten im Ebenenfenster oder lieg ich da auch falsch?
Es wäre furchtbar nett, wenn mir mal wieder jemand weiterhelfen könnte.
LG
Dina

Benutzeravatar
MrSchikaneder
PDN DAU
Beiträge:27
Registriert:Di 28. Mai 2013, 12:03
Wohnort:Viechtach
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von MrSchikaneder » So 25. Aug 2013, 18:13

Ebene nach unten zusammenführen:
Für das "Ebene nach unten zusammenführen" gibt es zwei Möglichkeiten. Erstens: Du kannst in der Menüleiste oben auf "Ebenen" und "Ebene nach unten zusammenführen" klicken (macht vermutlich niemand). Zweitens: Du kannst im Ebenenfenster auf das entsprechende Symbol "Ebene nach unten zusammenführen" klicken (das dürfte die gängigste Methode sein). Wichtig ist halt immer, dass auch die obere Ebene bläulich hinterlegt ist.
Viele Grüße

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge:280
Registriert:So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von nettepaintrahmen » So 25. Aug 2013, 19:12

Hallo Dina,

was die weiße Hintergrunde- Ebene angeht, kann es sein, dass sie anfangs bei Dir da ist und auch im Ebenen- Fenster als Hintergrund (HG) angezeigt wird, Du dann aber z.B. ein Foto öffnest und dann ist der weiße HG komplett verschwunden ?
Wenn dies so sein sollte, dann ändere mal die Größe ein wenig, bevor Du z.B. das Foto öffnest.
Was die Ebenen betrifft, wenn Du den weißen HG hast und dann z.B. ein Foto öffnest, dieses dann komplett (oder teilweise) kopierst und dann auf Deinem weißen HG platzieren möchtest, dann unbedingt "Bearbeiten >> In neue Ebene einfügen" anklicken. Denn wenn Du auf "Bearbeiten >> Einfügen" klickst, dann setzt Du das Foto dann auf den weißen HG, oder auf eine Ebene die gerade im Ebenen- Fenster markiert ist, es kommt dadurch also keine Ebene hinzu.

Wie man Ebenen zusammenführen kann, wurde Dir ja bereits erklärt. Ich mache dies immer grundsätzlich im Ebenen- Fenster, da ich oft auch etwas bastele, wo ich mehrere Ebenen habe und eine davon kann dann bei den Layereigenschaften dieser Ebene z.B. auf "Überlagern" eingestellt sein. Da kann ich dann nicht einfach die ganzen Ebenen von oben nach unten zusammenführen.

Sollte es immer noch nicht so recht klappen wollen, dann schreibe bitte mal ganz genau, wie und was Du da genau machst.

LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
MrSchikaneder
PDN DAU
Beiträge:27
Registriert:Di 28. Mai 2013, 12:03
Wohnort:Viechtach
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von MrSchikaneder » So 25. Aug 2013, 20:37

Hallo Dina!
Dass deine Startseite nicht die Hintergrundebene ist, darf eigentlich nicht sein. Ich empfehle dir mal dein derzeitiges PainNet vom Computer zu löschen und einen neuen Download zu machen. Vielleicht hast du damit Glück.
Viele Grüße

Dina9640
PDN DAU
Beiträge:34
Registriert:Mi 3. Apr 2013, 10:33
Wohnort:Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von Dina9640 » So 25. Aug 2013, 22:24

Herzlichen Dank schonmal für die Antworten. Mein Problem, oder vielmehr, was ich nicht verstehe,ist folgendes..... es befinden sich oben rechts ja alle Ebenen, die ich angelegt habe, z.B. ein Foto, der Rahmen und der weiße Hintergrund. Im Ebenenfenster sind die 3 dann aber nicht zu sehen......das kann doch nicht richtig sein, dort sehe ich nur die Hintergrundebene. Und wenn ich die weiße Hintergrundebene nicht auch nochmal als Ebene einfüge, ist die auch weg.

Birgit, das mit dem "in neue Ebene einfügen" hatte ich gelesen und mache es auch, aber ich ging davon aus, dass ich nun alles im Ebenenfenster aufgelistet habe......und das ist leider nicht der Fall.
Eigentlich dürfte doch auch eine ältere Version nicht der Grund dafür sein.

Ich kann ja trotzdem mal versuchen, die neueste Version zu ergattern.

Mein Spatzenhirn hat sich das mit den Ebenen eben so vorgestellt, dass man sie wie Folien übereinanderlegt und die Reihenfolge des Übereinanderlegens bestimmt dann das Aussehen des fertigen Produkts.....oder ist das auch verkehrt?

Irgendwann verzweifel ich noch an den einfachsten Dingen.

Danke nochmals für die Hilfen....ich versuchs noch mal.

LG
Dina

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge:260
Registriert:Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort:Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von krabus » Mo 26. Aug 2013, 13:30

Dina9640 hat geschrieben:Mein Problem, oder vielmehr, was ich nicht verstehe,ist folgendes..... es befinden sich oben rechts ja alle Ebenen, die ich angelegt habe, z.B. ein Foto, der Rahmen und der weiße Hintergrund. Im Ebenenfenster sind die 3 dann aber nicht zu sehen......das kann doch nicht richtig sein, dort sehe ich nur die Hintergrundebene. Und wenn ich die weiße Hintergrundebene nicht auch nochmal als Ebene einfüge, ist die auch weg.
hallo!

oh, oh! :( du bringst da was durch einander! oben rechts werden nicht die ebenen sondern die geöffneten bilder angezeigt! das da oben sind drei einzelne unabhängige bilder!
Dina9640 hat geschrieben:
Mein Spatzenhirn hat sich das mit den Ebenen eben so vorgestellt, dass man sie wie Folien übereinanderlegt und die Reihenfolge des Übereinanderlegens bestimmt dann das Aussehen des fertigen Produkts.....oder ist das auch verkehrt?
Das ist exakt die richtige Vorstellung!! so funzt das mit den Ebenen!! alles ganz korrekt!! :lol:

Eigentlich ist das mit den ebenen ganz einfach! du öffnest das Bild, dass als hintergrund fungieren soll, legst eine neue leere ebene an und kopierst aus einem anderen bild (z. B. einen Rahmen) auf die neue leere ebene usw. wenn ich deinen text oben lesen würde ich sagen: schritt eins weißen hintergrund öffnen und gleich eine neue ebene anlegen, dann das bild mit dem foto öffnen, alles markieren und dann kopieren, dann wieder zur datei mit dem weißen hintergrund wechseln und das kopierte foto auf der neuen ebene einfügen (evt. noch sinnvoll plazieren), dann nochmals eine neue ebene anlegen. jetzt zum bild mit dem rahmen wechseln alles markieren und kopieren. nun wieder zurück wechseln auf das hintergrundbild und auf die obere neue ebene den rahmen kopieren - wieder entsprechend plazieren und fertig!

dann würd ich das bild einmal mit den ebenen speichern! das ist das format *.pdn. so kann man die ebenen dann immer noch verändern. dann noch einmal speichern diesmal aber im *.png format das ist dann ohne ebenen. wenn png ausgewählt ist wird automatisch gefragt ob die ebenen zusammengefasst werden sollen, einfach mit ok bestätigen und auch schon wieder fertig!

lg

krabus :ugeek:
Bild

Dina9640
PDN DAU
Beiträge:34
Registriert:Mi 3. Apr 2013, 10:33
Wohnort:Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von Dina9640 » Mo 26. Aug 2013, 16:30

Okay, okay.....ich hab da was verwechselt, aber..... wie wechsel ich die Ebenen, wenn sie nicht alle angezeigt werden? Mach ich das nun doch über die Bilder obe rechts?
Ich habe mir in den Tutorials die Screenshots angesehen, da sind schön brav alle Ebenen zu sehen, bei mir nie.

Also.....konkret.....ich hab Paint.Net geöffnet - weiße Fläche - neue Ebene anlegen - Foto öffnen und in eine neue Ebene kopieren - Rahmen öffnen und in eine neue Ebene kopieren.....so weit komme ich immer.....an der Stelle suche ich im Ebenenfenster meine 3 Ebenen und finde immer nur die Hintergrundebene......was mach ich falsch?

Danke für den Tipp mit dem Abspeichern als *pdn......gute Idee.

Ich nerve sicherlich schon, aber wahrscheinlich liegt mein Fehler beim Kopieren in die neuen Ebenen oder irgendwo da.

Ich starte noch ein paar Versuche.

LG
Dina

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge:260
Registriert:Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort:Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von krabus » Di 27. Aug 2013, 08:59

Dina9640 hat geschrieben: Also.....konkret.....ich hab Paint.Net geöffnet - weiße Fläche - neue Ebene anlegen - Foto öffnen und in eine neue Ebene kopieren - Rahmen öffnen und in eine neue Ebene kopieren.....so weit komme ich immer.....an der Stelle suche ich im Ebenenfenster meine 3 Ebenen und finde immer nur die Hintergrundebene......was mach ich falsch?
hallo

naa, dann versuchen wir dir doch einfach einmal zu helfen! ;)

schritt1: machst du korrekt "ich hab Paint.Net geöffnet - weiße Fläche´
schritt2: neue ebene anlegen (rechts unten im ebenen fenster über die schaltfläche "neue ebene")
schritt3: foto öffnen
schritt4: gewünschten bereich (vielleicht ja auch das ganze bild) markieren
schritt5: markierten bereich kopieren
schritt6: bild wechseln! jetzt klickst du oben auf das neue, noch leere bild
schritt7: rechts unten im ebenen-fenster kontrollieren ob du auch auf der neuen leeren ebene bist (die ebene sollte markiert sein - einfach noch einmal drauf klicken
schritt8: die im anderen bild kopierten inhalte einfügen
schritt9: noch einmal eine neue ebene anlegen - also falls du noch weitere element kopieren möchtest - z. b. den erwähnten rahmen
schritt 10: die schritte 3 bis 9 wiederholen

schritt xx: jetzt kannst du im neu zusammengestellten bild zwischen den ebenen hin- und herwechseln und, wenn du möchtest, die inhalte der einzelnen ebenen ganz nach wunsch platzieren
schritt xx+1: speichern

soo, ich hoffe das hilft noch etwas weiter! ;)

jetzt muss ich mich mal schnell noch auf einige schüler vorbereiten - da liegt heute auch gleich wieder paint.net an. da werden wir mal mit oberflächen experimentieren - mir schweb da so holz - dekor vor ...

lg

krabus :ugeek:
Bild

Dina9640
PDN DAU
Beiträge:34
Registriert:Mi 3. Apr 2013, 10:33
Wohnort:Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von Dina9640 » Di 27. Aug 2013, 13:23

Danke, Krabus, es hat geklappt.....und meinen Fehler hab ich auch entdeckt. Das in das leere Bild Klicken hab ich nicht gemacht......meine Güte.....wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Bei meiner Begriffsstutzigkeit sind die nächsten Fehler schon vorprogrammiert. Also rechnet damit, dass ich des öfteren um Hilfe bitte.

Vielen Dank und bis demnächst!
LG
Dina

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge:260
Registriert:Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort:Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Ebenenfenster verschwinden

Beitrag von krabus » Fr 30. Aug 2013, 09:09

Dina9640 hat geschrieben:Danke, Krabus, es hat geklappt.....und meinen Fehler hab ich auch entdeckt. Das in das leere Bild Klicken hab ich nicht gemacht......meine Güte.....wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Bei meiner Begriffsstutzigkeit sind die nächsten Fehler schon vorprogrammiert. Also rechnet damit, dass ich des öfteren um Hilfe bitte.

Vielen Dank und bis demnächst!
LG
Dina
hallo!

na dann ist ja wieder alles gut, schön wenn die kleine aufstellung geholfen hat! vielleicht können wir ja auch beim nächsten problem helfen! 8-)

lg

krabus :ugeek:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast