Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

spiegeln

Hier kannst du deine Tutorials -zu deutsch Anleitungen- zum Paint.Net veröffentlichen
Antworten
Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

spiegeln

Beitrag von krabus » Di 15. Jan 2013, 11:56

hallo,

wir hatten ja gerade (im bereich plugins) das thema spiegeln bzw. halt das thema mit dem farbverlauf im transparenz-modus. ich hab dazu mal das passende tutorial rausgesucht. wie immer als pdf-datei im anhang. als beispiel hab ich da zwar text genommen, aber es funzt natürlich auch mit jedem anderen bild. ;)

lg

krabus :ugeek:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

spiegeln

Beitrag von nettepaintrahmen » Mi 16. Jan 2013, 08:12

Guten Morgen krabus,


also eins muss ich erst einmal loswerden, vielen Dank, dass Du hier solch tolle Anleitungen einstellst !!!!!

Ich hab es gleich mal ausprobiert, auch mit Schrift und muss sagen, dank Deiner tollen, gut erklärten Anleitung, klappt es super und ging ruckizucki. Hab jetzt zwar kein Bildchen abgespeichert, um es hier einzufügen, aber es ist echt toll, was man mit diesem transparenten Farbverlauf so alles machen kann.
Ich hatte gestern noch ein klein wenig rumexperimentiert und festgestellt, dass man ja damit sogar dieses Plugin "Vignette1" nachahmen kann.


LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: spiegeln

Beitrag von krabus » Mi 16. Jan 2013, 11:08

nettepaintrahmen hat geschrieben:Guten Morgen krabus,


also eins muss ich erst einmal loswerden, vielen Dank, dass Du hier solch tolle Anleitungen einstellst !!!!!

Ich hab es gleich mal ausprobiert, auch mit Schrift und muss sagen, dank Deiner tollen, gut erklärten Anleitung, klappt es super und ging ruckizucki. Hab jetzt zwar kein Bildchen abgespeichert, um es hier einzufügen, aber es ist echt toll, was man mit diesem transparenten Farbverlauf so alles machen kann.
Ich hatte gestern noch ein klein wenig rumexperimentiert und festgestellt, dass man ja damit sogar dieses Plugin "Vignette1" nachahmen kann.


LG Birgit
hallo!

Danke für die Blumen :lol: ! das ein oder andere tutorial hab ich noch versteckt! (ob ich mir mal einen verlag suche und dann nicht meine Memoiren schreibe sondern "bussis paint.net werkstatt"?)

jaa, es geht auch vieles ohne zusätzliche plugins. meistens versuche ich dinge erst mit den standard tools zu bewerkstelligen und wenn es dann nicht geht, dann suche ich mir ein plugin. deshalb kenne ich auch nicht alle plugins und hab eigentlich auch nicht den ansporn alle zu kennen. das mache ich eigentlich immer themen bezogen, in den letzten wochen habe ich mir gerade mal die plugins für texte gegönnt und das ein oder andere schriftlich aufgearbeitet. mal sehen was ich mir als nächstes genauer ansehe. 8-)

lg

krabus :ugeek:

ps: hast du dir eigentlich mal das script zu den eselsohren reingezogen?
Bild

Benutzeravatar
nettepaintrahmen
PDN DAU
Beiträge: 280
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:36
Kontaktdaten:

spiegeln

Beitrag von nettepaintrahmen » Mi 16. Jan 2013, 11:29

Hallo krabus,


na dann suche Dir langsam mal einen Verlag und schreib ein Buch darüber, wird sicherlich ein Bestseller werden. ;)

Ich hatte mir ja auf dieser engl. "Tankstelle" für Plugins alle angeschaut, also vorallem die Beispielbilder die dort aufgeführt sind, also vieles braucht man wirklich nicht.
Zwei würden mich ja noch sehr interessieren, nur leider funzen die bei mir nicht (Smudge, Curly Lines). :cry:


Na klar hab ich mir das Eselsohren- Script reingezogen. :D
Nur irgendwie klappt es bei mir noch nicht ganz so gut, da muss ich mich nochmal mit beschäftigen, wenn ich etwas mehr Zeit habe.


LG Birgit
Liebe Grüße Birgit......... :D

Benutzeravatar
skywalker
PDN DAU
Beiträge: 38
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:42
Kontaktdaten:

Re: spiegeln

Beitrag von skywalker » So 20. Jan 2013, 10:06

@krabus:
Ich konnte dein Tutorial gut nachvollziehen.
Danke für den schönen Tipp.
Ganz nebenbei mal eine, nein zwei Fragen:
  • Mit welchem Programm erstellst du die PDF-Dateien? Ich habe noch ein altes Microsoft Office (2003) da muss ich wohl noch irgendetwas dazu installieren, um PDF zu erzeugen.
  • Ist der sitzende Pinguin dein persönliches Logo?

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 258
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: spiegeln

Beitrag von krabus » So 20. Jan 2013, 13:23

skywalker hat geschrieben:@krabus:
Ich konnte dein Tutorial gut nachvollziehen.
Danke für den schönen Tipp.
Ganz nebenbei mal eine, nein zwei Fragen:
  • Mit welchem Programm erstellst du die PDF-Dateien? Ich habe noch ein altes Microsoft Office (2003) da muss ich wohl noch irgendetwas dazu installieren, um PDF zu erzeugen.
  • Ist der sitzende Pinguin dein persönliches Logo?
Hallo!
werden wir jetzt doch noch zum trio? nettepaintrahmen, krabus und jetzt du? das macht doch schon drei! :D kommen wir mal schnell zu deinen fragen.

meine scripte schreib ich oft mit libreoffice das ist kostenlos und kann schon seit vielen vielen jahren den export in das pdf-format. ms-office kann das ja erst ab version 2007! ansonsten kann ich dir im kostenlosen bereich noch freepdf empfehlen. ist wie gesagt kostenlos und kann auch aus mehreren verschiedenen druckaufträgen pdf-dateien zusammenfassen. wenn du etwas geld ausgeben möchtest könntest du es mit pdf professional von databecker probieren! funzt auch sehr gut und du kannst die pdfs dann auch noch verändern, teilweise kannst du sogar die texte in der pdf noch verändern. beide programme binden sich als drucker in die programme ein, wenn du dann ein dokument als pdf exportieren möchtest wählst du einfach den entsprechenden "drucker" aus und das dokument wird als pdf exportiert und muss dann nur noch gespeichert werden!

das verändern von pdf-dateien geht aber auch mit dem libreoffice, da mußt du beim exportieren nur die option "eingebetet" aktivieren, das programm packt dann die textdatei und die pdf-datei zusammen in eine pdf-datei. wenn du diese pdf-datei dann mit dem libreoffice öffnest kannst du die textdatei wieder bearbeiten und dann halt neu exportieren. funzt einwandfrei!

der pinguin ist eigentlich der tux aus der linux-welt. da ich mich auch auch schon mit dieser welt beschäftigt habe ... der pinguin soll das erste bild gewesen sein das mit gimp erstellt wurde (hab ich mal bei einem vortrag in der uni in chemnitz, am dortigen linuxtag, gehört), obs stimmt ... und da der pinguin mir sehr sympathisch ist :lol: hab ich ihn halt schon seit vielen jahren im hintergrund ...

ich hoffe ich hab alles beantwortet! ich wünsch dir noch ein schönes wochenende!

lg

krabus :ugeek:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste