Hallo Nutzer des PDN-Forums!
Ich habe dieses Forum erstellt, weil es kein deutschsprachiges Forum für Paint.Net gibt. So eine Website kann man aber nicht vollkommen kostenlos betreiben. Die Software ist zwar kostenlos, aber der Webspace kostet Geld. Um einen Teil der Kosten zu erwirtschaften, habe ich hier Adsense-Werbung eingebaut. Solltest du einen Werbeblocker verwenden, dann wird diese Werbung nicht angezeigt. Bedenke, dass man bei den meisten Werbeblockern die Blockierung für einzelne Websites deaktivieren kann.

Sprechblase

Andere Fragen zu Paint.Net
Antworten
Jeanne
PDN DAU
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 13:32
Kontaktdaten:

Sprechblase

Beitrag von Jeanne » Mi 24. Aug 2016, 13:35

Hallo Zusammen,

ich erstelle einen kleinen Comic. Hierbei möchte ich Sprechblasen einfügen, was ich auch hinbekommen habe. Allerdings ist es notwendig, dass ich die Spitze der Sprechblase Richtung Mund der Figuren schiebe, während die Sprechblase aber sich nicht verändern soll. Die Sprechblase soll in Form, Größe und Position da bleiben, wo sie ist.

Geht das und wenn ja, wie?

Danke euch!

Benutzeravatar
krabus
PDN DAU
Beiträge: 257
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:09
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Sprechblase

Beitrag von krabus » Mo 29. Aug 2016, 15:41

Moin,

wie hast du denn die blasen eingefügt, ich hätte dafür ein Plug-In ist zwar etwas älter, aber es funzt noch. damit kannst du die Größe, Ausrichtung, Lage, Form usw. beeinflussen, auch den Text mit Schriftart, Schrittgröße und die Ausrichtung des Textes in der blase . die spitze kannst du da per mausklick dann von rechts nach links schieben.

lg

krabus :ugeek:
Bild

Benutzeravatar
pdnjunky
PDN DAU
Beiträge: 92
Registriert: Do 29. Mär 2012, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Sprechblase

Beitrag von pdnjunky » Fr 2. Sep 2016, 08:48

Wenn man das nur mit den Standardmitteln (also ohne Plugin) machen will:
1. neue Ebene einfügen
2. Sprechblase über Formen in diese neue Ebene einfügen
3. diese ebene horizontal spiegeln (über Ebenen >> Horizontal spiegeln) oder vertikal oder Rotationszomm nutzen, je nach Bedarf
4. bei Bedarf: Sprechblase mir Rechteckauswahl markieren und mit "Ausgewählte Pixel verschieben" verschieben

Wichtig ist auf jeden Fall die Arbeit mit Ebenen.
Eventuell auch eine Ebene mit einer schon gut vorbereiteten Sprechblase kopieren und wieder verwenden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast